This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

Kompaktes, leichtes und stilvolles Porträtobjektiv – das neue FUJINON XF50mmF2 R WR

19.01.2017

Kleve, 19. Januar 2017. FUJIFILM erweitert die XF Objektiv-Serie im Februar um das neue FUJINON XF50mmF2 R WR. Das kompakte und leichte Objektiv bietet eine Brennweite von 76mm (äquivalent zum Kleinbildbildformat) und eine große Blenden­öffnung von F2 für ein attraktives Bokeh.

Mit seiner leichten Telebrennweite erzielt das XF50mmF2 R WR in Kombination mit FUJIFILMs X-Trans CMOS-Sensor eine überragende Bildqualität. Seine optische Kon­struk­tion umfasst neun Elemente in sieben Gruppen, darunter eine asph­ärische ED-Linse, die Abbildungsfehler wie sphärische und chromatische Aberrationen minimiert. Die Auflösung ist über den gesamten Fokusbereich außerordentlich hoch.

Der Autofokus basiert auf einer Innen­fokus­sierung, bei der nur die leichten Linsengruppen in der Mitte des Objektivs bewegt werden. Ein Schrittmotor1 sorgt für eine schnelle und lautlose Scharfstellung.

Kompaktes, leichtes und stilvolles Design

Mit einem Gewicht von nur 200 Gramm ist das Objektiv angenehm leicht. Auch die Bedienung ist, wie von der XF Serie gewohnt, sehr komfortabel: Der Blendenring rastet präzise ein und der gedämpfte Fokusring macht das Scharfstellen von Hand zu einer wahren Freude.

Das XF50mmF2 R WR bildet zusammen mit dem XF35mmF2 R WR und dem XF23mmF2 R WR eine eigene Produktlinie innerhalb der XF Serie. Alle drei Objektive sind auffallend handlich und besitzen dieselben hochwertigen Designmerkmale. Sie passen besonders gut zur Messsucherkamera X-Pro2, da ihr kompakter Tubus nicht in das optische Sucherbild hineinragt.

Das XF50mmF2 ist wie die anderen Modelle größtenteils aus Metall gefertigt, was es einerseits robust und langlebig macht, andererseits aber auch zu seiner stilvollen Erscheinung beiträgt.

Der Tubus ist an zehn Stellen wetterfest abgedichtet und gegen das Eindringen von

Spritz­wasser und Staub geschützt. Die Abdichtung stellt sicher, dass das Objektiv selbst bei frostigen Temperaturen von bis zu minus 10 Grad Celsius voll funktionsfähig bleibt. In Kombination mit den aktuellen und ebenfalls wetterfest abgedichteten FUJIFILM-Kameramodellen X-Pro2 und X-T2 können Fotografen mit diesem Objektiv problemlos bei leichtem Regen oder in staubigen Umgebungen fotografieren.

1  Ein Schrittmotor ist ein schnell und präzise arbeitender Synchronmotor, dessen Rotor durch ein elektromagnetisches Feld in variablen Schrittweiten gesteuert werden kann.

Technische Daten des FUJINON XF50mmF2 R WR:

·       Brennweite: 50mm (76mm äquivalent zu KB)

·       Bildwinkel: 31,7 Grad

·       Max. Blendenöffnung: F2

·       Kleinste Blende: F16

·       Anzahl der Blendenlamellen: 9 (abgerundet)

·       Größter Abbildungsmaßstab: 0,15x

·       Filterdurchmesser: 46 mm

·       Abmessungen (D × L): 60 × 59,4 mm

·       Gewicht: 200 g (ohne Objektivdeckel)

 

FUJINON XF50mmF2 R WR
UVP: 499,- Euro
Verfügbar: ab Februar 2017
Farben: Silber und Schwarz

 

Die vollständigen technischen Daten und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download sowie weitere Informationen über die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH und über ihre Produkte finden Sie im Internet unter www.fujifilm.eu/de. 

Änderung der technischen Daten sowie des Lieferumfangs ohne Vorankündigung vorbehalten.

 

Kontakt:

FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH
Markus Nierhaus
Senior PR Manager
Fujistraße 1
47533 Kleve 

Telefon: 02821 / 7115 248
Telefax: 02821 / 7115 10 248
E-Mail: Markus.Nierhaus(at)fujifilm-digital(dot)com
www.fujifilm.eu/de

Themen:
  • Digitalkameras