This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

Deutschland

ALL ABOUT SQUARE!

Fujifilm veranstaltet erstes Innovationsforum 2017. Spannendes Programm und exklusive Angebote für Fachhändler in Berlin, Essen, Stuttgart und München

07.09.2017

Wie erreicht man mit Fotografie die junge und trendbewusste Zielgruppe? Wo liegen die Chancen für das Imaging-Business? Diesen Fragen widmet sich Fujifilm beim ersten FUJIFILM Innovationsforum 2017 und lädt Handelspartner, Profifotografen sowie Event- und Werbeagenturen nach Berlin, Essen, Stuttgart und München ein.

Dabei steht das FUJIFILM Innovationsforum 2017 im Zeichen des Quadrats – jenes Format, das durch Social Media-Kanäle wie Instagram populär wie nie ist. Gäste haben die Möglichkeit mit den Experten von Fujifilm in lockerer Atmosphäre und besonderem Ambiente über die Zukunft und Trends der Imaging-Branche zu sprechen und von exklusiven Roadshow-Angeboten zu profitieren. Bei Workshops mit Fotografen und Bloggern wird gezeigt, wie viel Potential in den Produkten von Fujifilm steckt und wie Handelspartner eine junge Zielgruppe erreichen können.

Let us inspire you

Bei den vier Events präsentieren sich alle Imaging-Geschäftsbereiche von Fujifilm. So wird FUJIFILM Imaging Systems mit den Produktbereichen instax Sofortbildsysteme und Onsite-Printing/FDi (Inkjet-Drucksysteme) vertreten sein, FUJIFILM IMAGING PRODUCTS & SOLUTIONS mit den Laborservices und FUJIFILM Electronic Imaging Europe mit den neuesten System- und Digitalkameras. Alle Fachleute der jeweiligen Bereiche stellen ihre Produkte vor und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Be Creative

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung sind die Live-Shootings mit namhaften Profifotografen, bei denen sich die Gäste nicht nur selbst ablichten lassen können, sondern die Fotografen auch Einblick in ihre Arbeit gewähren. In Stuttgart und München wird Peter Hawk die Live-Shootings umsetzen: Der Autodidakt ist bekannt für seine ausgefallenen und wilden Szenografien, die er durch fantastischen Bildcollagen ergänzt. Jens Burger wird in Berlin und Essen Auskunft über kreative Low Budget-Ideen geben, die der Fotograf und Rockmusiker für seine Arbeiten umsetzt, die hauptsächlich die Sujets People und Fashion bedienen.

Die Locations und Termine im Überblick:

  • Berlin

Zeit: Donnerstag, 21. September 2017, ab 16 Uhr (bis ca. 23 Uhr)
Ort: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

Anmeldelink: http://bit.ly/roadshowberlin

  • Essen

Zeit: Dienstag, 26. September 2017, ab 16 Uhr (bis ca. 23 Uhr)

Ort: Red Dot Design Museum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Anmeldelink: http://bit.ly/roadshowessen

  • Stuttgart

Zeit: Donnerstag, 05. Oktober 2017, ab 16 Uhr (bis ca. 23 Uhr)
Ort: Sarah Maier Collection, Siemensstraße 100, 70469 Stuttgart
Anmeldelink: http://bit.ly/fujifilmroadshowstuttgart  

  • München

Zeit: Dienstag, 10. Oktober 2017, ab 16 Uhr (bis ca. 23 Uhr)
Ort: upside east, Rosenheimer Straße 145d, 81671 München
Anmeldelink: http://bit.ly/roadshowmünchen

Da das Programm in einem rotierenden System angeboten wird, können die Veranstaltungen zu beliebiger Zeit in o. g. Zeitrahmen besucht werden.

Pressekontakte:  
FUJIFILM Imaging Systems GmbH & Co. KG
Manfred Rau – Head of Marketing
Siemensring 1 – D-47877 Willich
 Phone: +49 (89) 74359-187
E-Mail: mrau(at)fujifilm-imaging(dot)eu 
Internet: www.fujiifilm-instax.de 

Themen:
  • Bilderservice